Vortrag über Medien und israelische Politik

FRANKFURT/MAIN (inn) – Die Frankfurter Arbeitsgemeinschaft der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG) lädt zu einer Veranstaltung mit dem israelischen Journalisten David Witzthum ein. Der Vortrag zum Thema “Gestalten die Medien die israelische Politik?” findet am kommenden Montag in Frankfurt am Main statt.

Witzthum ist Chefredakteur und Moderator der Nachrichtensendung “Heute und Morgen” im ersten Programm des israelischen Fernsehens. Er lehrt in Tel Aviv unter anderem Deutsche Geschichte und Kommunikationswissenschaften. Vormals hat er als Korrespondent des israelischen Hörfunks und Fernsehens in Deutschland gearbeitet.

In dem Vortrag will sich der Referent mit dem politischen Journalismus nicht nur seines Landes befassen. Anschließend ist eine Diskussion geplant.

Montag, 19. Februar, 19 Uhr
SEB AG
Ulmenstraße 30
60325 Frankfurt
Raum 1127, 11. Stock

Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Deshalb und aus Sicherheitsgründen bittet der Veranstalter um namentliche Anmeldung. Kontakt: www.dig-frankfurt.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen