Vorsitzender der jüdisch-deutschen Werteinitiative ausgezeichnet

Der Vorsitzende der jüdisch-deutschen Werteinitiative, Elio Adler, ist am Donnerstag mit dem Titel „Botschafter für Demokratie und Toleranz“ in Berlin ausgezeichnet worden. Die mit 5.000 Euro dotierte Ehrung vergibt das von der Bundesregierung initiierte Bündnis für Demokratie und Toleranz gegen Gewalt und Extremismus. Die jüdisch-deutsche Werteinitiative setzt sich für eine freiheitlich-demokratische Gesellschaft in Deutschland und ein überparteiliches und interreligiöses Werteverständnis ein. Sie will Israel als Partner in dieser Wertegemeinschaft etablieren.

Von: mm

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen