Vorgehen gegen Kassam-Raketen: Palästinenser helfen der Armee

GAZA (inn) – Palästinensische Bewohner des Gazastreifens haben begonnen, die israelische Armee bei ihren Aktionen zu unterstützen. Derzeit versuchen Soldaten zu verhindern, daß Kassam-Raketen auf israelische Ziele abgeschossen werden.

Manche Palästinenser informieren die Armee sogar über Personen, die unterwegs sind, um Raketen abzufeuern, sagte ein hochrangiger Sprecher der Streitkräfte am Montagabend. Ursache für dieses Verhalten seien die Unannehmlichkeiten, die Armee-Aktionen für die Menschen im Gazastreifen mit sich bringen.

Die Helfer riskieren durch ihre Unterstützung, daß sie der Kollaboration mit Israel verdächtigt werden. Dies kann in den Palästinensischen Autonomiegebieten zur Hinrichtung führen – teilweise ohne gerichtliches Verfahren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen