Visegrad-Gruppe und Israel bekräftigen Zusammenarbeit

Die Länder der Visegrad-Gruppe und Israel wollen ihre Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen wie Wirtschaft, Kultur und Terrorbekämpfung ausbauen. Das erklärten Polen, die Slowakei, Tschechien, Ungarn sowie der jüdische Staat am Mittwoch zum Abschluss des Gipfeltreffens in Ungarn. Außerdem ist es den Teilnehmern daran gelegen, die Beziehungen zwischen Israel und der Europäischen Union zu verbessern. Der nächste Gipfel im Jahr 2018 soll in Israel stattfinden. Die vier osteuropäischen Staaten folgen damit einer Einladung des israelischen Premiers Benjamin Netanjahu.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen