Vier Tote durch nachlässigen Fahrer

JERUSALEM (inn) – Ein Lastwagen hat am Sonntagabend im östlichen Jerusalem vier Menschen getötet und einen verletzt. Der arabische Fahrer des Wagens ist bereits in 128 Fällen wegen Verkehrsdelikten vorbestraft.

Nachdem der Fahrer den Schlüssel vom Zündschloss gezogen hatte, rollte der Wagen 25 Meter in eine Menschengruppe auf dem Bürgersteig. Unter den Toten ist eine 53-jährige Mutter mit ihrer 29-jährigen Tochter sowie ein 30-jähriger Schwiegersohn. Der Vorfall ereignete sich laut “Jerusalem Post” in A-Tur im Osten Jerusalems.

Der LKW-Fahrer wurde von der Polizei festgenommen. Die Ursache für den Unfall wird derzeit untersucht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen