Vergünstigungen für Rückkehrer aus dem Ausland

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Israelische Angestellte, die in Hightech-Firmen im Ausland arbeiten, sollen Steuererleichterungen von etwa 20 Prozent erhalten, wenn sie nach Israel zurückkehren. Dies gilt für zwei Jahre. Zudem müssen Rückkehrer keine Kapitalertragssteuern auf ihre ausländischen Einkünfte zahlen. Die Regeln sollen auch für Ausländer gelten, die gemäß dem Rückkehrgesetz berechtigt sind, Alija nach Israel zu machen. Mit dieser Politik möchte das Innovationsministerium dem Arbeitskräftemangel in Israels Tech-Industrie entgegenwirken.

Von: mh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen