Venezuela ist “stolz” auf Israels Ausweisung von Diplomaten

TEL AVIV / CARACAS (inn) - Nachdem Venezuela seine diplomatischen Beziehungen zu Israel abgebrochen hat, hat die israelische Regierung am Mittwoch die Diplomaten der venezolanischen Botschaft in Tel Aviv aufgefordert, das Land zu verlassen. Die Regierung des südamerikanischen Staates zeigte sich "stolz" auf die Entscheidung der israelischen Regierung und bezeichnete diese als "kriminell".

Die drei Diplomaten aus der Botschaft Venezuelas hätten 72 Stunden Zeit, um Israel zu verlassen, hieß es am gestrigen Mittwoch aus dem israelischen Außenministerium. Die Entscheidung sei lange überdacht worden. Kritiker der Ausweisung hatten bemängelt, dass Israel damit alle Verbindungen mit Venezuela kappe. Sie befürchten unangenehme Folgen für die etwa 13.000 Personen umfassende jüdische Gemeinde dort. Israels Außenministerin Zippi Livni hielt die Ausweisung jedoch für notwendig, da Israels Ehre diese erfordere.

Der venezolanische Außenminister Nicolas Maduro sagte nach dem israelischen Beschluss gegenüber dem arabischen Fernsehsender “Al-Dschasira”: “Wir sind stolz, dass der Staat Israel, der heute existiert, angeführt von diesen Kriminellen, diese Entscheidung getroffen hat”.

Venezuela, ein Verbündeter des Iran, hatte am 6. Januar die israelischen Diplomaten aus dem Land gewiesen. Am 14. Januar erklärte die Regierung, sie beende aus Protest gegen die israelische Offensive im Gazastreifen die diplomatischen Beziehungen mit Israel. Hunderte Demonstranten hatten die Entscheidung von Venezuelas Präsident Hugo Chavez unterstützt. Sie hatten die israelische Botschaft mit Graffiti besprüht und mit Gegenständen beworfen.

Israels Interessen in der Hauptstadt Caracas werden nun durch die kanadische Botschaft dort vertreten. Bislang ist unklar, wer Venezuela in Israel repräsentieren wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen