USA veröffentlichen erste Karte mit neuem Golan-Status

Erstmals haben die USA eine Karte veröffentlicht, auf der die Golanhöhen als israelisches Gebiet verzeichnet sind. Der Nahost-Gesandte Jason Greenblatt twitterte am Dienstag ein Bild der Karte mit den Worten: „Willkommen zur neusten Ergänzung unseres internationalen Kartensystems“. Die Waffenstillstandslinie zwischen Israel und Syrien von 1974 wird als permanente Grenze gezeigt. Die Waffenstillstandslinie mit dem Libanon von 1949 ist weiterhin gestrichelt. Die Jerusalemer Grenzen werden nicht definiert. Präsident Donald Trump hatte den Golan vor drei Wochen als israelisch anerkannt.

Von: tk

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen