USA unterstützen Abwasserprojekt

Die USA wollen Israel und die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) bei einem Projekt zur Abwasseraufbereitung in den Palästinensergebieten unterstützen. Das hat der US-Gesandte Jason Greenblattt am Dienstag vor einem UN-Komitee bekanntgegeben. Verunreinigtes Wasser sei eine große Gefahr für die Gesundheit der Palästinenser. „Eltern in Gaza können ihren Kindern nicht einmal Wasser zu trinken geben, ohne sie bedeutenden Risiken auszusetzen“, erklärte Greenblatt. Der US-Gesandte warf der Hamas-Regierung in Gaza vor, Spendengelder für terroristische Zwecke zu missbrauchen, anstatt sie für die Entwicklung des Gebietes einzusetzen. „Hamas regiert mit der Faust, anstatt das Leben der Bevölkerung zu verbessern“, sagte Greenblatt.

Von: dn

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen