USA suchen Hisbollah-Mitglieder

Die USA haben eine hohe Belohnung für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung zweier Mitglieder der schiitischen Hisbollah-Miliz führen. Mit Plakaten sucht das US-Außenministerium nach Talal Hamijeh (7 Millionen Dollar Belohnung) und Fuad Schakr (5 Millionen Dollar). Die US-Regierung gehe davon aus, dass die Hisbollah Anschläge in den USA plane, teilte der Leiter des Anti-Terror-Zentrums, Nicolas Rasmussen, laut der Online-Zeitung „Times of Israel“ mit.

Von: dn

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen