USA kündigen Finanzhilfen für Palästinenser an

Die USA werden die Palästinenser wieder finanziell unterstützen. Das erklärte die amerikanische UN-Botschafterin Linda Thomas-Greenfield am Donnerstag bei der monatlichen Sitzung des Sicherheitsrats zum israelisch-palästinensischen Konflikt. Die USA würden zudem 15 Millionen Dollar für die Impfkampagne gegen das Coronavirus geben. Thomas-Greenfield bekräftigte zudem den Einsatz ihres Landes für eine „Zwei-Staaten-Lösung“. Zugleich bemängelte sie, dass sich der Sicherheitsrat allmonatlich mit dem Konflikt befasse, während es in der Region noch andere Krisen gebe.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen