USA erwarten Entwaffnung der Hamas

Die USA erwarten von einer nationalen palästinensischen Regierung die Entwaffnung der islamischen Hamas-Bewegung, sich eindeutig gegen Gewalt auszusprechen und den Staat Israel anzuerkennen. Das sagte der US-Sondergesandte für internationale Verhandlungen, Jason Greenblatt, am Mittwoch. Wenn die Hamas eine Rolle in einer palästinensischen Regierung spielen wolle, müsse sie diese Basisvoraussetzungen akzeptieren. Greenblatts Äußerung erfolgte nach der Einigung der Hamas und der Fatah in Kairo, den jahrelangen Zwist innerhalb der Palästinenser beenden zu wollen.

Von: mm

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen