US-Delegation besucht Israel

Eine Gruppe US-Delegierter hat am Sonntag Israel besucht, um die Möglichkeit eines Umzugs der Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu untersuchen. Sie traf den israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu und andere hochrangige Vertreter. Die amerikanische Delegation bestand aus Mitgliedern des Unterausschusses für nationale Sicherheit des Hausaufsichtsausschusses. Auch wenn für den US-Präsidenten Donald Trump der Botschaftsumzug scheinbar nicht mehr oberste Priorität hat, fand der Besuch in Israel trotzdem statt.

Von: mab

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen