US-Botschafterin regt neue Nahost-Friedensgespräche an

Die US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen (UN), Nikki Haley, hat am Dienstag die Wiederbelebung der Friedensgespräche zwischen Israelis und Palästinensern angeregt. Haley hatte sich mit dem palästinensischen UN-Botschafter Rijad Mansur getroffen. Danach schrieb sie im sozialen Netzwerk „Twitter“: „Mansur soll sich mit Israel für direkte Verhandlungen treffen.“ Der palästinensische Botschafter solle nicht Ergebnisse von den UN erwarten, die nur beide Parteien untereinander klären könnten. Mansur sagte gegenüber der Nachrichtenagentur AFP: „Ich weiß nicht, auf welchem politischen Level verhandelt werden soll. Aber da das amerikanische Anliegen vorliegt, werden wir eine sachgemäße Reaktion zeigen.“

Von: mm

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen