Unterstützung für Israel bei jungen Evangelikalen schwindet

Die Unterstützung für Israel bei jungen Evangelikalen in den USA hat in den vergangenen Jahren deutlich abgenommen. Darüber berichtet die „Times of Israel“ mit dem Verweis auf eine Studie des US-Meinungsforschungsinstitut „Barna Group“. Demnach unterstützten nur noch 33,6 Prozent der 19- bis 29-Jährigen die israelische Position. 24,4 Prozent stünden auf der Seite der Palästinenser. Insgesamt wurden mehr als 700 evangelikale Christen befragt. 2018 ist die Stimmungslage noch anders gewesen. Damals zeigte eine Studie, dass etwa 75 Prozent der jungen Evangelikalen auf der Seite Israels standen.

Von: val

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen