UNIFIL-Soldaten angegriffen

Von Israelnetz
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Unbekannte haben am Dienstagabend im Südlibanon Mitglieder der UNIFIL-Schutztruppe angegriffen. Diese soll kontrollieren, ob in dem Gebiet ausschließlich die libanesische Armee Waffen besitzt. Nach Angaben eines UNIFIL-Sprechers wurden Fahrzeuge demoliert und offizielle Gegenstände entwendet. Die Soldaten seien auf dem Weg zu einer Routinepatrouille gewesen. Die UN-Organisation verurteilte Angriffe auf „Männer und Frauen, die dem Frieden dienen“, als Verletzungen des libanesischen und internationalen Rechtes. Dasselbe gelte für Akteure, die Zivilisten zu solchen Aktionen aufstachelten. (eh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen