UN-Sprecher: Hamas-Polizisten stehlen Hilfsgüter

GAZA (inn) - Hamas-Sicherheitskräfte haben am Dienstagabend ein UN-Lagerhaus in Gaza überfallen und dort Tausende Decken und Lebensmittelpakete gestohlen. Das gab Christopher Gunness, ein Sprecher der Vereinten Nationen, am Mittwoch bekannt.

Die Sicherheitskräfte hätten mehr als 3.500 Decken und über 400 Lebensmittelpakete gestohlen, teilte Gunness laut der Tageszeitung “Ha´aretz” mit. Es sei das erste Mal, dass die Hamas UN-Hilfsgüter in Beschlag genommen habe, sagte der UN-Sprecher weiter.

Allerdings hatten in den vergangenen Wochen bereits sowohl Vertreter der Palästinensischen Autonomiebehörde als auch die israelische Armee von Fällen berichtet, in denen Hamas-Vertreter Hilfsgüter gestohlen und anschließend verkauft haben sollen. Jordanische Medien hatten im Januar zudem von einem entführten Hilfskonvoi berichtet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen