Umfrage: Netanjahu kann eher Frieden schaffen als Livni

JERUSALEM (inn) - Die Israelis trauen es dem Likud-Chef Benjamin Netanjahu am ehesten zu, Frieden und Sicherheit zu bringen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Universität Tel Aviv hervor.

Demnach sagten 35 Prozent der Teilnehmer, Netanjahu könne gleichzeitig Frieden schaffen und die Sicherheitsinteressen der israelischen Bevölkerung wahren. 25 Prozent erwarten dies vor allem von der Kadima-Vorsitzenden Zippi Livni. Für den Avoda-Chef Ehud Barak stimmten hier nur 6 Prozent, wie die Tageszeitung “Jediot Aharonot” berichtet. Zudem meinen 15 Prozent der Befragten, es gebe keinen wesentlichen Unterschied zwischen den Politikern. Weitere 20 Prozent wussten keine Antwort auf die Frage.

Für einen unabhängigen Palästinenserstaat sprachen sich 58 Prozent der Teilnehmer aus. 36 Prozent lehnten ihn ab.

Vom 1. bis zum 3. Dezember waren 598 jüdische Israelis befragt worden. Die Fehlerquote liegt bei 4,5 Prozent.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen