Umfrage: Israelis unzufrieden mit Olmert

JERUSALEM (inn) – Die israelische Bevölkerung ist unzufrieden mit der Amtsführung ihres Premierministers Ehud Olmert. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes “Dahaf” hervor, die in der Tageszeitung “Jediot Aharonot” veröffentlicht wurde.

Demnach sind 77 Prozent der Israelis mit den Leistungen Olmerts als Premierminister unzufrieden. 47 Prozent der Umfrage-Teilnehmer stuften seine Leistungen als “sehr schlecht” ein, 30 Prozent stellten ihm ein Zeugnis von “ziemlich schlecht” aus und 20 Prozent bezeichneten sie als “gut”. Nur ein Prozent der Befragten sagte, Olmerts Leistungen seien “sehr gut”.

In der Umfrage ging es auch um Olmerts Führungsfähigkeiten. Diese wurden von 69 Prozent der Teilnehmer als “nicht gut” eingeschätzt. Im Gegensatz dazu waren 31 Prozent der Befragten anderer Meinung.

Auf die Frage “Wie würden Sie die Belastbarkeit Olmerts unter Druck einschätzen?” antworteten 62 Prozent, er könne mit Druck nicht gut umgehen. 37 Prozent gaben an, der Premier könne Druck gut bewältigen.

Laut der Erhebung haben 60 Prozent der Israelis keine hohe Meinung von Olmerts Integrität, verglichen mit 30 Prozent, die dies anders sehen.

Gefragt, was ihre Meinung über den Premierminister ändern könne, sagten 45 Prozent der Teilnehmer, ihre Einschätzung Olmerts würde sich bessern, wenn er Verteidigungsminister Amir Peretz von seinem Posten enthebe. Nur vier Prozent würden solch einen Schritt nicht gut finden. 51 Prozent der Befragten sagten, eine Absetzung Peretz’ würde ihr Urteil über Olmert nicht beeinflussen.

Nur 20 Prozent gaben an, ihre Einschätzung Olmerts würde sich bessern, wenn er den Stabschef der israelischen Armee, Dan Halutz, entlasse. Im Gegensatz dazu meinten 6 Prozent der Teilnehmer, dies würde ihre Einschätzung Olmerts nicht verbessern.

Bezüglich des Libanon-Krieges, waren 80 Prozent der Befragten der Meinung, dass nicht alle wichtigen Gesichtspunkte vor der Entscheidung, Krieg zu führen, durchdacht wurden. 56 Prozent sagten jedoch, der Krieg sei gerechtfertigt gewesen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen