Umfrage: Immer mehr Israelis kommen zurück

RAMAT GAN (inn) – Immer mehr Israelis kehren nach einer Auswanderung wieder nach Israel zurück, weil sie sich im Heiligen Land mehr zu Hause fühlen. Dies ergab eine aktuelle Umfrage des Einwanderungsministeriums, die in der Tageszeitung “Jediot Aharonot” am Donnerstag veröffentlicht wurde.

Laut der Umfrage kamen im vergangenen Jahr 5.700 ehemalige Einwohner nach Israel zurück. Im Jahr 2004 waren es 4.900, und im Jahr 2003 kamen 4.000 Israelis in den jüdischen Staat zurück.

Nach Ansicht von Vertretern des Einwanderungsministeriums seien derzeit weitaus mehr Einwohner zurückgekehrt, als gemeldet sind. Sie nehmen an, dass sich etwa nur die Hälfte der Zurückgekehrten beim Ministerium registrieren ließ.

Die Erhebung ergab auch, dass ein Drittel der Israelis das Land zuvor verließ, um die persönliche Situation im den Bereichen Arbeit, Bildung und Lebensqualität zu verbessern. Die Sicherheitslage in Israel habe nur zehn Prozent der Emigranten bewegt, das Land zu verlassen. Ferner zeigte die Umfrage, dass Männer hauptsächlich aus Arbeits- und Bildungsgründen emigrierten, während Frauen Familie und Freunde zu ihrer Ausreise motivierten.

In Bezug auf das Leben im Ausland gaben 62 Prozent der Zurückgekehrten an, dass sie zu dem Land, in das sie ausgewandert sind, keine emotionale Bindung hatten. Allerdings waren 73 Prozent mit ihrem Leben im Ausland zufrieden.

82 Prozent der Befragten pflegten laut der Erhebung ihre jüdische Identität im Ausland durch die Feier des Passahfestes, 40 Prozent sprachen mit ihren Partnern weiterhin Hebräisch. Israelis, die nach Europa auswanderten, nutzten allerdings auch andere Sprachen.

Etwa 59 Prozent der Zurückgekehrten sind sicher, dass sie in Zukunft in Israel bleiben werden. 28 Prozent wissen laut der Erhebung noch nicht, wie sie ihre Zukunft gestalten möchten, und 13 Prozent erwägen, nicht in Israel zu bleiben.

Wie es in “Jediot Aharonot” weiter heißt, hat das Einwanderungsministerium in den vergangenen zwei Jahren seine Dienstleistungen für Israelis, die in das Heilige Land zurückkehren möchten, erhöht. Beispielsweise wurden der Einstieg ins Arbeitsleben oder die medizinische Versorgung gefördert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen