Umfrage: “Gewalt größte Bedrohung”

TEL AVIV (inn) – Fast ein Viertel der Israelis empfindet Gewalt als die größte Bedrohung für die Gesellschaft. Die Sicherheitslage beunruhigt hingegen nur etwa ein Sechstel. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Universität Tel Aviv hervor.

Dabei gaben 23 Prozent der Teilnehmer an, die Gewalt sei die größte Gefahr in der Gesellschaft. Über die wirtschaftliche Lage sind 19 Prozent besorgt. Weitere 18 Prozent nannten Verkehrsunfälle als größte Bedrohung. Die Sicherheitslage gaben hier 17 Prozent an.

Von den Befragten sagten 12 Prozent, sie selbst oder Angehörige seien bereits Opfer von Gewalt geworden. Davon sprachen 26 Prozent von Flüchen und 13 Prozent von Drohungen. Bei 11 Prozent war Eigentum beschädigt worden. Zudem hatten 10 Prozent Schläge erhalten, und 7 Prozent waren angespuckt worden.

Nach Ansicht von 28 Prozent der Teilnehmer liegt die Ursache für Gewalt in einem schlechten Vorbild zu Hause. Das Bildungswesen machen 13 Prozent dafür verantwortlich. 65 Prozent meinen, dass der Staat nicht hart genug gegen das Phänomen vorgehe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen