Umfrage: ein Viertel der Palästinenser unterstützt Abbas

RAMALLA (inn) – Ein Viertel der Palästinenser würde Mahmud Abbas (Abu Masen) unterstützen, wenn es jetzt Wahlen zum neuen Vorsitzenden der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) gäbe. Weniger als die Hälfte gaben bei einer Umfrage an, dass sie Abbas zutrauen, die PA führen zu können.

Die A-Nadschah Universität führte vergangene Woche unter 1.360 Palästinensern die Umfrage durch. Abbas würden demnach 24,2 Prozent unterstützen. Der ehemalige Tansim-Anführer Marwan Barghuti, der im Volk sehr beliebt ist, stand dabei jedoch nicht zur Wahl.

45,1 Prozent der Befragten hielten Abbas für fähig. Etwas weniger (41,6 Prozent) hingegen glauben, dass er keinen Erfolg hat. Den linksgerichteten Dr. Mustafa al-Barghuti würden 9,8 Prozent wählen. Lediglich vier Prozent der Stimmen entfielen auf Premierminister Ahmed Qrea (Abu Ala).

Fast jeder Zweite (48 Prozent) gab an, sich erst in der Wahlkabine entscheiden zu wollen, wem er seine Stimme gibt.

Befragt nach der Organisation, die sie unterstützen, sprachen sich 34,3 Prozent für die Fatah-Bewegung aus. 11,5 Prozent unterstützten die Hamas. Einen unabhängigen Kandidaten favorisierten demnach 12,9 Prozent.

Bei der Umfrage wurden Bewohner des Westjordanlandes und des Gazastreifens befragt, die älter als 18 Jahre waren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen