Umfrage: Ein Drittel der Palästinenser für Itamar-Massaker

RAMALLAH (inn) - Mehr als 30 Prozent der Palästinenser haben den Mord an fünf Mitgliedern einer israelischen Familie aus der Siedlung Itamar befürwortet. Das ist das Ergebnis einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage des "Palästinensischen Zentrums für Politik und Meinungsforschung" (PSR) und der Hebräischen Universität in Jerusalem.

Demnach sprachen sich 32 Prozent der Palästinenser für die Mitte März erfolgte Ermordung der drei Kinder und ihrer Eltern aus. 63 Prozent der Befragten waren dagegen. Über den Rest wurden keine Angaben gemacht.

Angesichts des Terroranschlages in Itamar waren 59 Prozent der Israelis gegen eine Erleichterung der Sicherheitsmaßnahmen im Westjordanland, beispielsweise durch das Entfernen von Straßensperren. 33 Prozent befürworteten solche Schritte.

Befragt wurden 1.270 Palästinenser im gesamten Autonomiegebiet sowie 601 Israelis.
 

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen