Umfrage: “Chanukka besonders romantisch”

JERUSALEM (inn) – Die große Mehrheit der jüdischen Israelis wird beim diesjährigen Tempelweihfest (Chanukka) abends die Kerzen am Leuchter (Chanukkia) anzünden. Das geht aus einer Umfrage der “Brückenvereinigung für die Verbindung zwischen Religiösen und Säkularen” hervor.

Demnach haben 92 Prozent der Befragten vor, an den kommenden Abenden die Lichter der Chanukkia zu zünden. Dieser Anteil ist bei allen Einkommensgruppen und Bildungsschichten ähnlich. Unterschiede gibt es nur zwischen Ledigen und Verheirateten: Bei den Ledigen gaben 89 Prozent an, die Lichter zu zünden, bei den Verheirateten waren es 95,1 Prozent.

In einer weiteren Umfrage sollten Juden sagen, welcher Feiertag am romantischsten ist. Dabei belegte das Tempelweihfest deutlich den ersten Platz: 73 Prozent der Teilnehmer wählten Chanukka. Als Begründung gaben einige an, es sei das winterlichste Fest. Andere finden, daß Chanukka an Weihnachten erinnere. Weitere Gründe sind die Kerzen und die Chanukka-Feiern.

Das Pessach-Fest empfinden 22 Prozent der Befragten als besonders romantisch. Immerhin fünf Prozent wählten das jüdische Neujahrsfest, Rosch HaSchana. Die Umfrage wurde im Auftrag des Partnervermittlungsdienstes “Loveme” durchgeführt.

Das Chanukka-Fest beginnt am Freitagabend und endet am 27. Dezember.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen