Umfrage: 63 Prozent der US-Bürger unterstützen Israel

WASHINGTON (inn) - Fast zwei Drittel der US-Amerikaner sind Israel im Nahostkonflikt eher gewogen als den Palästinensern. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage des Gallup-Institutes hervor.

Von den Befragten sagten 63 Prozent, ihre Sympathien lägen auf der Seite der Israelis. Nur 17 Prozent unterstützen eher die Palästinenser. Damit setzt sich ein Trend fort, der mit der ersten Gallup-Umfrage im Jahr 1988 begonnen hat: Seitdem bekundeten jedes Mal mehr US-Bürger Sympathie für die Israelis als für die Palästinenser. Dabei ist die Unterstützung für Israel unter den Republikanern traditionell deutlich höher als unter Unabhängigen und Demokraten.

Das Gallup-Institut hatte vom 2. bis 5. Februar insgesamt 1.015 erwachsene Bewohner der Vereinigten Staaten befragt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen