UEFA-Cup: zweite Niederlage für Petach Tikva

KOPENHAGEN (inn) – In der Gruppenphase des UEFA-Pokals hat Maccabi Petach Tikva im zweiten Spiel die zweite Niederlage kassiert. Damit belegt die israelische Mannschaft den letzten Tabellenplatz.

In der ersten Halbzeit beim dänischen Club Brøndby IF hatte Maccabi mehrere Torchancen. Doch nach der Pause wurden die Gastgeber stärker. Durch einen Treffer von Marcus Lantz gingen sie in der 67. Minute in Führung. Der eingewechselte Johan Absalonsen erzielte in der 83. Spielminute das 2:0 für die Dänen.

Im zweiten Spiel der Gruppe B gab es ein torloses Unentschieden zwischen Palermo und Lokomotive Moskau. Die nächsten Spiele finden am 23. und 24. November statt. Petach Tikva hat spielfrei. Moskau empfängt Brøndby, Espanyol tritt gegen Tabellenführer Palermo an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen