UEFA-Cup: Sensationeller Sieg von Hapoel Tel Aviv über AC Mailand

NIKOSIA (inn) – Mit einem sensationellen 1:0-Sieg über den AC Mailand am Donnerstagabend hat die israelische Mannschaft Hapoel Tel Aviv gute Chancen als erster israelischer Fußballclub in ein Europapokal-Halbfinale einzuziehen.

Nachdem das Team von Trainer Dror Kashtan mit überraschenden Siegen über den FC Chelsea und den AC Parma das Viertelfinale erreicht hatte, galt der AC Mailand als absoluter Favorit der Viertelfinalbegegnung.

In dem Spiel, das aus Sicherheitsgründen in Nikosia auf der griechischen Insel Zypern statt in Israel ausgetragen werden mußte, erzielte Sergej Clescenco in der 32. Minute den entscheidenden Treffer zum 1:0-Sieg.

Hapoel hat nun eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in Mailand kommenden Donnerstag. Schon ein Unentschieden würde dem israelischen Verein zum sensationellen Einzug ins Halbfinale reichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen