UEFA-Cup: Schweres Los für Haifa

NYON (inn) – Maccabi Haifa trifft in der zweiten Runde des UEFA-Pokals auf den spanischen Tabellenführer FC Valencia. Das ergab am Freitagmittag die Auslosung im Hauptquartier des Europäischen Fußballverbandes (UEFA) im schweizerischen Nyon bei Genf.

Valencia hat in dieser Saison in der spanischen Liga bisher fünfmal gewonnen und einmal unentschieden gespielt. In der ersten Runde hatten die Spanier durch zwei 1:0-Siege den schwedischen Verein AIK Solna ausgeschaltet. Maccabi Haifa, das die vergangene Saison als Zweiter abgeschlossen hatte, führt in der israelischen Liga nach zwei Siegen und einem Unentschieden ebenfalls die Tabelle an.

Das Hinspiel findet am 6. November in Valencia statt. Weil die UEFA aufgrund der angespannten Sicherheitslage derzeit keine internationalen Begegnungen in Israel zuläßt, wird das Rückspiel am 27. November im türkischen Izmir ausgetragen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen