UEFA-Cup: Haifa und Tel Aviv erreichen Gruppenphase

LOVECH / TEL AVIV (inn) – Maccabi Haifa und Hapoel Tel Aviv haben sich für die Gruppenphase des UEFA-Pokals qualifiziert. Beide israelische Fußball-Mannschaften gewannen am Donnerstagabend ihre Rückspiele mit 3:1.

Nach dem 1:1 aus dem Hinspiel war Haifa beim bulgarischen Club Litex Lovech unter Zugzwang. Dieses “Heimspiel” hatte wegen der angespannten Sicherheitslage in den Niederlanden stattgefunden. In Bulgarien dominierten die Israelis die Partie von Beginn an und ließen dem Gastgeber keine Chance. In der 19. Minute fiel der Führungstreffer durch Javier Dirceu. Alan Masudi erhöhte in der 32. Minute auf 0:2. Zwar erzielte der Brasilianer Sandrinio fünf Minuten später das Anschlusstor für Litex. Doch in der 67. Minute machte Roberto Colautti den Sieg für die Mannschaft aus Haifa perfekt.

Die Tel Aviver hatten eine bessere Ausgangslage: nach dem 1:0-Sieg bei Chernomorets Odessa brauchten sie nur ein Unentschieden, um in die nächste Runde zu gelangen. Infolge einer Entscheidung des Europäischen Fußballverbandes (UEFA) konnte das Spiel erstmals nach dem Libanon-Krieg wieder in Tel Aviv ausgetragen werden. Im mit 15.000 Fans fast ausverkauften Bloomfield-Stadion zeigte das Team eine gute Leistung. In der 24. Minute schoss Salim Tuama aus 20 Metern Entfernung das 1:0. Den zweiten Treffer erzielte Eljaniv Barda in der 74. Minute. Gennady Nizhegorodov verkürzte sieben Minuten später vorübergehend auf 2:1, bis Luciano De Bruno in der 88. Minute den 3:1-Endstand markierte.

Die Auslosung für die Gruppenphase findet am kommenden Dienstag in Nyon statt. Die Gruppen bestehen aus fünf Mannschaften. Jedes Team spielt je einmal gegen die vier Gruppengegner. Dabei treten alle zweimal zu Hause und zweimal auswärts an. Die drei besten Mannschaften kommen eine Runde weiter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen