Übung: Israelische Feuerwehr evakuiert Azrieli-Türme in 16 Minuten

TEL AVIV (inn) – Die israelische Feuerwehr ist für den Ernstfall gerüstet. Dies bewiesen 200 Feuerwehrleute am Mittwochmittag bei einer großangelegten Übung in den Türmen des Tel Aviver Azrieli-Zentrums.

Wie die israelische Tageszeitung “Yediot Ahronot” berichtet, gingen die Sicherheitskräfte bei der Übung von Bränden im zehnten sowie im 45. Stock der Azrieli-Türme aus. Der größte Teil des Zentrums mußte also möglichst schnell evakuiert werden. Die 160 Feuerwehrmänner und ihre 40 Kolleginnen schafften es innerhalb von 16 Minuten, 920 Menschen in “Sicherheit” zu bringen.

Das Azrieli-Zentrum besteht aus zwei Türmen, die zwischen 42 und 50 Stockwerke haben. Darin befinden sich neben einem Einkaufszentrum Lokale, ein Hotel, Büros und kulturelle Einrichtungen. Ein dritter Turm soll 2004 fertiggestellt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen