Treffen zwischen hochrangigen Israelis und Palästinensern am Wochenende

JERUSALEM (inn) – Der Chef des israelischen Inlandsgeheimdienstes, Avi Dichter, hat sich am Sonntag mit Dschibril Radschub, dem Vorsitzenden des palästinensischen Nationalen Sicherheitsrates, getroffen. Palästinenser bezeichneten das Gespräch als “positiv und konstruktiv”.

Das Treffen fand in der Gegend von Jerusalem statt. In den Gesprächen sollte der Weg für eine Zusammenkunft zwischen Israels Premierminister Ariel Scharon, Verteidigungsminister Schaul Mofas und dem palästinensischen Premier Ahmed Qrea geebnet werden.

Wie die palästinensische Tageszeitung “Al-Ajjam” am Montag berichtet, haben sich am Wochenende zudem Mofas und der palästinensische Finanzminister Salam Fajjad getroffen. Dabei sei hauptsächlich über eine neue Waffenruhe gesprochen worden. Von israelischer Seite liegen zu einem solchen Treffen noch keine Informationen vor.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen