Tourismusministerium erweitert Online-Service

JERUSALEM (inn) - Das israelische Tourismusministerium hat seinen Internetauftritt erheblich erweitert. Besucher der Seite können sich jetzt unter anderem ausführliche Pläne der wichtigsten Städte ausdrucken.

Insgesamt wurden acht farbige Karten veröffentlicht. Dazu gehören ein Plan mit allen Sehenswürdigkeiten des Christentums, einschließlich eingezeichneter Reisewege von Jesus Christus, eine detaillierte Landkarte von Israel sowie Pläne der Städte Tel Aviv, Eilat, Haifa, Jerusalem, Tiberias und Netanja.

Wie das Tourismusministerium mitteilte, wurden außerdem 200 neue Fotografien zusätzlich zu den bereits vorhandenen 1.800 Bildern auf dem Portal veröffentlicht.

Der erweiterte Service ist Teil großangelegter Verbesserungsmaßnahmen im Tourismusbereich. Zudem reagiert das Ministerium damit auf die hohe Anfrage nach Landkarten auf der Internetseite. Dadurch, dass sich Internetnutzer die Karten selbst ausdrucken könnten, würden zudem Kosten für Druck und Verteilung durch das Ministerium eingespart.

Den Internetauftritt des Tourismusministeriums finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen