Terrorist stirbt bei Explosion

NABLUS (inn) - Bei einer Bombenexplosion ist am Dienstag im Westjordanland ein palästinensischer Terrorist ums Leben gekommen. Er wollte den Sprengsatz gegen israelische Soldaten einsetzen, wie Anwohner mitteilten.

Der Vorfall ereignete sich in der Autonomiestadt Nablus. Der Tote war Mitglied der Al-Aksa-Märtyrer-Brigaden, einer Untergruppe der Fatah. Drei weitere Menschen erlitten Verletzungen. Dies meldet die Tageszeitung „Ha´aretz“ unter Berufung auf Mitarbeiter eines Krankenhauses.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen