Terrorgruppen drohen: “Schmerzhafter Gegenschlag kommt bald!”

DAMASKUS / GAZA (inn) – Nach der radikalen Hamas-Terrorgruppe haben jetzt auch die Al-Aksa-Brigaden und die Demokratische Front für die Befreiung Palästinas (DFLP) mit Attentaten in Israel gedroht. Israel müsse sich nach dem Raketenangriff in Gaza auf einen “schmerzhaften Gegenschlag” gefasst machen.

In einer in Damaskus veröffentlichten Erklärung der DFLP heißt es, der Gegenschlag für das “von den zionistischen Besatzern an unserem Volk verübte Gemetzel” werde bald kommen. Israel werde einen hohen Preis zahlen. Die DFLP rief auch andere palästinensischen Terrorgruppen auf, Vergeltung an Israel zu üben.

Wenige Stunden nach dem israelischen Raketenangriff in Gaza, bei dem neben dem Hamas-Führer Salah Shehade zwölf palästinensische Zivilisten getötet wurden, hatte die Hamas-Terrorgruppe angekündigt, das “Blut der Märtyrer auf grausame Weise zu rächen”.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen