Tennis: Turniersieg für israelisches Doppel

BELGRAD (inn) - Die israelischen Tennisspieler Andy Ram und Joni Erlich haben beim ATP-Turnier in der serbischen Hauptstadt Belgrad das Herrendoppel gewonnen. Im Finale bezwangen sie am Sonntag den Deutschen Martin Emmrich und den Schweden Andreas Siljestrom in drei Sätzen.

Nach dem 4:6 im ersten Satz sah es schon so aus, als müssten sich Ram und Erlich ihren Gegnern geschlagen geben. Doch durch ein 6:2 im zweiten Durchgang und ein 10:6 im entscheidenden Satz sicherten sie sich den 15. gemeinsamen Titel ihrer Karriere. Gleichzeitig war es für die Doppelpartner der erste Turniersieg dieses Jahres – und der erste überhaupt auf einem Sandplatz. Damit können sich die Israelis gute Chancen für die French Open ausrechnen, die am 27. Mai in Paris beginnen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen