Tennis: Turniersieg für Israeli in Südkorea

SEOUL (inn) - Der israelische Tennisspieler Dudi Sela hat das Turnier von Seoul gewonnen. Im Finale besiegte er am Sonntag den Griechen Constantinos Economidis in zwei Sätzen.

Sela konnte beide Sätze mit 6:4 für sich entscheiden. Für den Turniersieg erhielt der Israeli 18.000 Dollar Preisgeld. Zudem machte er in der Weltrangliste 19 Plätze gut und befindet sich jetzt auf Rang 73. Damit ist für den 22-Jährigen auch eine Qualifikation für die Olympischen Spiele 2008 in Peking näher gerückt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen