Tennis: Israel wieder in Weltgruppe

RAMAT HASCHARON (inn) - Das israelische Davis Cup-Team hat am Wochenende die Tennisspieler aus Peru besiegt. Damit spielen die Israelis im Jahr 2009 erneut in der Weltgruppe.

Am Freitag hatte der Israeli Dudi Sela in Ramat HaScharon zum Auftakt gegen Ivan Miranda gewonnen. Anschließend unterlag Harel Levy dem Peruaner Luis Horna. Im Doppel gelang Andi Ram und Levy am Samstag ein Sieg gegen Mauricio Echazu und Matias Silva. Rams langjähriger Partner Joni Erlich musste wegen einer Verletzung pausieren. Am Sonntag war Noam Okun gegen Miranda erfolgreich, und zum Abschluss sicherte Sela den Israelis mit einem Sieg gegen Horna den 4:1-Erfolg gegen die Peruaner.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen