Tennis: Israel schafft Sprung in Davis Cup Playoffs

HARARE (inn) – Durch einen klaren 4:1 Sieg über Simbabwe hat das israelische Davis Cup Team am Sonntag den Aufstieg in die Playoffs der Weltgruppe perfekt gemacht. “Ich bin so froh, ich konnte vor dem Spiel am Sonntag nicht schlafen”, sagte der israelische Tennisspieler Dudi Sela, wie die Tageszeitung “Ha’aretz” berichtet.

Die fünf Begegnungen wurden in zwei Einzelspielen, jeweils am Freitag und Sonntag, und einem so genannten “Doppel” am Samstag ausgetragen. Bis auf das erste Einzelspiel konnten die israelischen Tennisprofis alle Spiele für sich entscheiden.

In den Playoffs kämpft Israel im kommenden Jahr um den Einzug in die Weltgruppe, in der die besten Nationen den “Davis-Cup-Gewinner” unter sich ausspielen.

Das israelische Davis Cup Team besteht aus Dudi Sela, Noam Okun, Eal Ran sowie Andy Ram und Joni Erlich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen