TEDx kommt ins Westjordanland

Im September ist eine TEDx-Konferenz in Ramallah geplant. Laut dem Veranstalter Ahmed Schami soll sie eine Plattform für junge Palästinenser bieten, um „ihre Geschichten der Ungerechtigkeit“ zu erzählen. Es habe fast vier Jahre Papierarbeit gebraucht, bis TEDx nach „Palästina“ kommen durfte. TED begann als jährliche Innovationskonferenz in Kalifornien. Mittlerweile gibt es viele regionale Ableger unter der TED-Lizenz. Bekannt sind die sogenannten TED-Talks besonders durch Videos auf Online-Plattformen wie YouTube. In Ramallah hat es seit 2011 schon drei TEDx-Veranstaltungen gegeben.

Von: tk

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen