Tausende empfangen Priestersegen an der Klagemauer

Tausende Menschen haben am Mittwoch den priesterlichen Segen, Birkat Cohanim, an der Klagemauer in der Jerusalemer Altstadt erlebt. Den Segen spenden jüdische Männer aus der Priesterkaste. Der Text des Aaronitischen Segens steht in 4. Mose 6,24–26. Traditionell wird er am Pessachfest und am Laubhüttenfest Sukkot gesprochen. Vor einem Jahr hatten die Behörden die erlaubte Zahl der Teilnehmer wegen der Corona-Pandemie deutlich eingeschränkt. Diesmal war die Richtlinie wieder aufgehoben.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen