Tausende bei Beerdigung im Gazastreifen

Tausende Palästinenser haben am Samstag im Gazastreifen den Trauerzug eines 29-jährigen Mannes begleitet, der am Vortag bei Zusammenstößen mit israelischen Soldaten an der Grenze getötet worden war. Ibrahim Abu Thurajja hatte 2008 bei einem israelischen Luftangriff beide Beine verloren. Dennoch habe er weiter „mutig gegen die Besatzung gekämpft“ und „die palästinensische Flagge an den Grenzen gehisst“, sagte seine Mutter der palästinensischen Nachrichtenagentur „Ma’an“. Nach Abu Thurajjas Tod wurde ein Video im Internet verbreitet, das zum Protest gegen die Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt durch die USA aufrief.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen