Studie über wirtschaftliche Freiheit: Israel auf Platz 53

JERUSALEM (inn) – In einer internationalen Studie über die wirtschaftliche Freiheit in 123 Ländern nimmt Israel Platz 52 ein. Deutschland steht auf Platz 22. Das geht aus dem “Economic Freedom of the World 2004”-Report des kanadischen “Fraser Institute” hervor.

Damit konnte Israel im Vergleich zum Vorjahr um zwei Plätze aufsteigen. Angeführt wird die Liste von Hongkong, gefolgt von Singapur auf Platz zwei und Neuseeland, den USA, der Schweiz und Großbritannien auf Platz drei. Deutschland rutschte zwei Plätze ab und belegt jetzt zusammen mit Chile Rang 22 – im Jahr 2000 war es noch auf Rang 15.

Um den Grad der wirtschaftlichen Freiheit zu messen, werden für die Studie verschiedene Parameter bewertet, dazu gehören unter anderem Handelspolitik, Steuerlast, Sicherung privaten Eigentums sowie Löhne und Preise.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen