Steinmeier beendet Libanon-Besuch

Frank-Walter Steinmeier hat seinen Besuch im Libanon am Dienstag beendet. Im nördlichen Nachbarland Israels führte der Bundespräsident unter anderem Gespräche mit dem Präsidenten des Landes, Michel Aun. Vor Studenten in Beirut kritisierte er indirekt die Jerusalem-Entscheidung von US-Präsident Donald Trump. Vor seinem Aufenthalt im Libanon hatte das deutsche Staatsoberhaupt bereits das Königreich Jordanien besucht, wo Steinmeier unter anderem mit König Abdullah II. zusammengekommen war.

Von: ser

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen