Statistikbüro: Zahl der Israel-Touristen steigt weiter

JERUSALEM (inn) – Der Aufschwung in der Tourismusbranche hält weiter an: Im September kamen 90.500 Besucher ins “Heilige Land” – das waren 24 Prozent mehr als im gleichen Monat vergangenen Jahres.

Wie das Zentralbüro für Statistiken bekanntgab, kamen 82.800 der Touristen mit dem Flugzeug nach Israel. 7.300 reisten über Land ein und 400 kamen mit dem Schiff.

Der Anstieg im September sei besonders bezeichnend, da die großen jüdischen Feste – die viele Besucher anlocken – in diesem Jahr fast alle auf den Oktober fielen, so das Statistikbüro.

Von Januar bis September kamen insgesamt 739.800 Touristen nach Israel. Das sind 17 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum 2002.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen