Startrekord bei Netflix

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Der Action-Film „Red Notice“ mit der israelischen Schauspielerin Gal Gadot in einer von drei Hauptrollen (neben Dwayne Johnson und Ryan Reynolds) ist die bislang teuerste Netflix-Produktion. Nun feiern die Stars in den sozialen Medien den Startrekord ihres Filmes. Noch nie hat es so viele Zugriffe am ersten Tag der Bereitstellung auf dem Streaming-Portal gegeben. Negativen Kritiken zum Trotz zeigen sich die Zuschauer begeistert von der Jagd auf eine gewiefte Kunsträuberin. Gadot dankte ihren Fans auf Twitter: „Ihr seid die Besten und der Grund, warum wir solche Filme machen!“.

Von: cs

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.