Staatspräsident Rivlin lädt zu Iftar-Mahl

Der israelische Präsident Reuven Rivlin hat Staatsbürger muslimischen Glaubens am Dienstagabend zu einem Iftar-Mahl in seine Amtsresidenz geladen. Dabei betonte er: „Wir müssen mehr tun, um den Glauben zu stärken, dass wir miteinander verbunden sind. Wir sind nicht dazu verdammt, zusammenzuleben, sondern es ist unsere Bestimmung.“ Mit dem Iftar-Mahl brechen Muslime im Fastenmonat Ramadan die Zeit des Nahrungsverzichtes während des Tages.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen