Spanien: Al-Qaida-Aktivist unterstützte Hamas finanziell

MADRID (inn) – Ein Aktivist des internationalen Terrornetzwerkes “Islamische Brigaden” (“Al-Qaida”) hat offenbar von Spanien aus die radikal-islamische Hamas finanziell unterstützt. Dies geht aus den Ermittlungsergebnissen in einem Prozeß gegen mehrere Mitglieder einer Terrorzelle in dem Pyrenäenstaat hervor.

Wie die spanische Zeitung “La Vanguardia” berichtet, ist der Richter davon überzeugt, daß Mohammed Ghaleb Kalach insgesamt 5.900 Euro an die Hamas weitergeleitet hat. Kalach, ein führendes Mitglied der Zelle der Islamischen Brigaden, hatte die Gelder demnach als “Spende für Palästina” an einen Mittelsmann namens Abu Dschammal übergeben, der diese an die palästinensische Terror-Organisation weiterleitete.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen