Sommerferien in Israel beginnen

Für etwa 700.000 Jugendliche an Israels weiterführenden Schulen haben am Dienstag die großen Ferien begonnen. Rund 120.000 von ihnen beenden damit ihre Schulzeit. Bildungsminister Naftali Bennett wünschte den Schülern „schöne, sichere und bedeutsame Ferien“. „Nutzt die Zeit, um voranzukommen und zu wachsen, um in unserem schönen Land zu reisen“, ergänzte er. Zudem rief er die Jungen und Mädchen auf, die freie Zeit einem Beitrag für die Gesellschaft zu widmen. Ende der kommenden Woche werden auch die etwa 1,5 Millionen Kinder in Grundschulen und Kindergärten ihre Sommerferien antreten.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen