Soldaten vereiteln Terroranschlag im Gazastreifen

GAZA (inn) – Bei einem versuchten Terroranschlag auf die jüdische Ortschaft Dugit im Norden des Gazastreifens ist am Freitagmorgen ein Palästinenser getötet worden.

Israelischen Angaben zufolge war der 21jährige Palästinenser schwer bewaffnet und wollte einen Sicherheitszaun nahe Dugit durchbrechen. Israelische Sicherheitsbeamten gehen davon aus, daß der Mann in der Ortschaft einen Anschlag verüben wollte.

Bei einem Schußwechsel zwischen israelischen Soldaten und dem vermeintlichen Attentäter wurde der Palästinenser getötet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen