Solana: EU für Rückgabe des Golan

DAMASKUS (inn) – Die Europäische Union unterstützt Syrien bei dem Bestreben, die Golan-Höhen von Israel zurückzugewinnen. Das sagte der EU-Außenbeauftragte Javier Solana am Mittwoch nach einem Gespräch mit dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad in Damaskus.

“Wir würden gerne möglichst viel unternehmen, um zu sehen, dass Ihr Land Syrien das Gebiet wiedererlangen kann, das ihm 1967 genommen wurde”, so Solana bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem syrischen Außenminister Walid Moallem.

Syrien hat klargestellt, dass seine Kooperation, um zu einem Ende der Gewalt im Irak beizutragen, an eine westliche Unterstützung für seine friedliche Kampagne zur Wiedererlangung der Golan-Höhen geknüpft wäre. Hilfe erwartet das Land hier vor allem von den USA, wie die Tageszeitung “Ha´aretz” berichtet.

Israel hat den Golan im Sechs-Tage-Krieg 1967 besetzt und 1981 annektiert.

Solana hatte seine Nahostreise am Montag im Libanon begonnen. Anschließend suchte er Saudi-Arabien und Syrien auf. Das Hauptthema seiner Gespräche war die aktuelle Lage im Libanon. Es war der erste Besuch eines ranghohen EU-Vertreters in Syrien seit mehr als zwei Jahren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen